Twitter Google+ Xing godesys Blog

PPS Software ifax.open

ifax.open - die PPS Software von godesys ifax - legt das sichere Fundament zur Planung und Steuerung Ihrer Produktion. Denn es beinhaltet ein genaues prozessorientiertes Planungs- und Steuerungssystem (PPS) für die unterschiedlichsten Produktionsszenarien: Von der Serien- bis zur Auftragsfertigung, von der Metallverarbeitung bis zur chemischen Industrie.

Prozesse im Mittelpunkt der Produktionsplanung und -steuerung

Durch die einheitliche Datenhaltung arbeitet das PPS integriert mit den anderen ERP-Modulen, wie Materialwirtschaft oder Rechnungswesen, zusammen. Und durch passende Betriebsdatenerfassungen (BDE) lässt sich das Leistungs- und Auswertungsvermögen von ifax.open weiter ergänzen.

Der offene Aufbau des Systems, die Flexibilität bei der Planung der produktionsspezifischen Ressourcen und die hohe Konfigurations­fähigkeit lassen den PPS-Einsatz für eine Vielzahl unterschiedlicher Branchenanforderungen zu.

Produktionsplanung und -steuerung

Durch die zentrale Verwaltung aller Stammdaten lassen sich die Ressourcen in der PPS Software optimal planen und zwar bis hin zur Zuordnung der Arbeitsgänge und Maschinenverfügbarkeiten. So können Sie sich zu Auftragslaufzeiten, Auslastung, Stillstands- und Produktionszeiten immer in Echtzeit informieren. ifax.open eröffnet Ihnen die zuverlässige Kontrolle der Materialbewegungen, der Maschinenauslastung und der gesamten Kapazitätsplanung.

Betriebsdatenerfassung

Mit der Auftrags- und Projektzeitverarbeitung werden alle auftragsbezogenen Fertigungsabschnitte im PPS erfasst und ausgewertet. Somit können Sie alle Auftragslaufzeiten auch verschiedener Produktionsgänge genau verfolgen und auswerten.

Die Personalzeitverarbeitung im PPS bietet die übersichtliche und zuverlässige Verwaltung, Bearbeitung und Auswertung der An- und Abwesenheitszeiten Ihrer Mitarbeiter.

Produktkonfigurator

Der Produktkonfigurator koordiniert und optimiert alle Geschäftsprozesse aus Vertrieb, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung und Produktion und legt den Entscheidungsprozess an den Beginn des Ablaufs: in die Auftragserfassung.

Vor allem bei Fertigungsunternehmen spielt, neben der effizienten Produktionsabwicklung im PPS, die nahtlose Verzahnung aller Geschäftsbereiche eine wichtige Rolle. Durch die Integrationsmöglichkeiten von Materialwirtschaft, Projekt-Management, Personal- und Rechnungswesen oder auch Tourenplanung und Lagerverwaltung, erhalten Sie eine umfassende ERP-Komplettlösung aus einer Hand.